Nachhaltigkeitspartner Handballschule Oberberg

„Spielend Werte vermitteln“

Am 26. April 2022 konnte die SG Kierspe-Meinerzhagen einen weiteren starken Partner vorstellen – die Handballschule Oberberg.
Die Erfahrungen aus dem Kindergartenprojekt, an dem wir wöchentliche Trainingseinheiten für die Kinder in den Kindergärten angeboten haben, haben uns gezeigt, dass das Thema Nachhaltigkeit besonders wichtig für unseren Verein ist. In kürzester Zeit konnten wir einen deutlichen Zugewinn an handballinteressierten Kindern verzeichnen und nun wollen wir diese positive Entwicklung auf weitere Bereiche der Kinder- und Jugendarbeit ausweiten.

Ziel unseres Projektes mit der Handballschule Oberberg (kurz HSO) ist es, die Sport- und Handballangebote für Mädchen und Jungen in Kierspe und Meinerzhagen zu erweitern und nachhaltig zu stärken und so dauerhaft einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.

Trotz der unverkennbaren Verbindung zum VfL Gummersbach agiert die HSO als eigenständiges Unternehmen, welches durch den Sport wichtige Werte wie Loyalität, Toleranz und Fairplay vermitteln soll.

Förderschwerpunkte

Wichtig für die Verantwortlichen der Handballschule Oberberg ist der Grundsatz, durch den Sport die Gesundheit fördern und „spielend Werte vermitteln“ zu können, was sich im entsprechenden Slogan niederschlägt. Kinder entdecken und nehmen ihre Welt durch Bewegung wahr. Darüber hinaus spielt körperliche Aktivität bei der Entwicklung von Kindern eine übergeordnete Rolle. Sie ist wichtig für die optimale Entwicklung des Nerven-, Immun- und Herz-Kreislauf-Systems, den Aufbau von Knochen und Muskeln sowie bei der Förderung der Wahrnehmung und kognitiven Entwicklung. Sport schult somit die Koordination und das Denkvermögen. Er hilft, ein gesundes und zufriedenes Leben zu führen. Neben einer gesundheitlichen Förderung vermittelt der Sport Kindern Werte, die sie ihr gesamtes Leben begleiten. Kinder lernen als Team miteinander auszukommen, sich zu einigen und auf andere einzugehen. Sie lernen, dass man nicht immer gewinnen kann und auch mit Niederlagen umgehen muss, andere Menschen zu respektieren und niemanden zu verurteilen. Nur im Sport können diese Werte früh und spielerisch vermittelt werden. Kinder entwickeln und erleben durch den Sport Teamgeist, Selbstvertrauen, Fitness, Vielfalt und Freundschaften.

Angebote

Gemeinsam mit der HSO können wir als SGKM zukünftig auf die vielfältigen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen noch besser eingehen und Programme durchführen, die bis dato aufgrund der reinen Ehrenamtstätigkeit nicht möglich waren – Feriencamps, Wochenendcamps, Talentfördereinheiten, uvm. Weiterhin werden unsere Trainer von den Lizenztrainern der HSO weitergebildet und erlernen so neue Möglichkeiten, die Kinder und Jugendliche individuell zu fördern.

Natürlich wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Kindergärten weiterführen und diese Zusammenarbeit stetig ausbauen. Unser gestecktes Ziel ist es, in allen Kindergärten und Schulen der Städte Kierspe und Meinerzhagen ein regelmäßiges Trainingsprogramm anbieten zu können.

Homepage:
https://www.handballschule-oberberg.de/